Aktivitäten


•Zusammenarbeit

•Herausragende Ereignisse
1848-1998
1971-2011
2001-2002
2007-2008






























 

1971-2011: 40 Jahre Frauenstimmrecht





Frauen in Freiburg stellt einen szenischen Stadtrundgang vor, der das Engagement und die Bestrebungen der Freiburger Frauen für die Gleichberechtigung aufzeigt.



Der Text stützt sich auf die neusten Untersuchungen von Freiburger Historikerinnen und Historiker, die eine Domäne erschlossen haben, welche bis anhin ziemlich vernachlässigt wurde. Die Vereinsmitglieder haben ebenfalls ihre eigenen Recherchen in den kantonalen und lokalen Archiven getätigt. Sie sammelten Zeugnisse von politischen, aber auch unbekannten Frauen, die sich für diesen Kampf engagierten.



Die Person der Helvetia, Ikone der Schweiz, begleitet das Publikum von einem Schauplatz zum anderen, und spannt den Bogen zwischen Vergangenheit und Gegenwart des Freiburger Feminismus.

1920

1946
| ©2006-2014 Frauen in Freiburg - Stadtrundgänge | Bildernachweis | Sitmap | Webmaster | Webdesigner |