Die Stadtrundgänge


•Einleitung
•Zwischen Ehe und Kloster
•Endlich Bürgerin!
•Suwenyyr à la Patynuaar
•Frauen vor Gericht
•Geburt um 1900
•Ketzerinnen
•Zwischen Ehe und Kloster
•Reinheit und Schmutz
 

Frauen vor Gericht



Szenischer Rundgang

Wie wurden die Frauen von der Freiburger Justiz behandelt? Dieser Rundgang spannt den Bogen vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert und stellt markante Gerichtsfälle vor, in die Frauen involviert waren. Sie waren der Hexerei, des Kindsmordes, des frömmlerischen Schwindels, der Anstiftung zu Mord aus Leidenschaft, der Prostitution angeklagt. Waren sie schuldig oder unschuldig?
Welche Züchtigungen erwarteten sie? Und wann war der Moment gekommen, wo die Frauen die Seite wechselten, um selber gerichtliche Funktionen wahrzunehmen?



 
Foto: Eliane Laubscher
   
 
| ©2006-2014 Frauen in Freiburg - Stadtrundgänge | Bildernachweis | Sitmap | Webmaster | Webdesigner |