Die Stadtrundgänge


•Einleitung
•Zwischen Ehe und Kloster
•Endlich Bürgerin!
•Suwenyyr à la Patynuaar
•Frauen vor Gericht
•Geburt um 1900
•Ketzerinnen
•Zwischen Ehe und Kloster
•Reinheit und Schmutz
 

Geburt um 1900



Szenischer Rundgang

Marguerite Aebischer, eine Freiburger Hebamme, nimmt Sie an der Hand und zeigt Ihnen zusammen mit anderen Personen, die sie unterwegs treffen werden, was es um 1900 bedeutete, ein Kind zu erwarten und auf die Welt zu bringen: Hausgeburten, die Verwendung von Heilpflanzen, die Prüfungen für angehende Hebammen, Geburtenkontrolle, Kindersterblichkeit, Kindsmord sowie die Aussegnung.
Geburt um 1900: das war gewiss oft ein beglückendes Ereignis, manchmal aber auch belastend und belastet, wenn nicht gar negiert!



 
Foto: Eliane Laubscher
   
 
| ©2006-2014 Frauen in Freiburg - Stadtrundgänge | Bildernachweis | Sitmap | Webmaster | Webdesigner |